Kirche und Gemeinschaft in Migration

CHF 38.90

Simon Foppa

Die Migration in ein anderes Land fordert die Betroffenen vielfach heraus. Viele Migrantinnen und Migranten benötigen besondere Ressourcen, um ihren Alltag in einer neuen und fremden Umgebung zu bewältigen.
Christliche Migrationsgemeinschaften können solche Ressourcen bereitstellen. Sie bieten verschiedene Formen sozialer Unterstützung an und sind oft genau auf die Bedürfnisse ihrer Klientel spezialisiert. Dies belegen Erzählungen christlicher Migrantinnen und Migranten aus Spanien und Lateinamerika.
Die Studie analysiert die sozialen Unterstützungsfunktionen christlicher Migrationsgemeinschaften. Sie beschreibt verschiedene Gemeindemodelle, unterschiedliche soziale Leistungen und zentrale Prozesse der Ressourcenvermittlung. So werden Zusammenhänge, Stärken und Grenzen der Arbeit christlicher Migrationsgemeinschaften sichtbar.

Wichtige Mitteilung: Das Buch ist per sofort bestellbar. Es wird jedoch erst nach dem 5. Dezember 2019 ausgeliefert.

Kunden aus dem EU-Raum können das Buch hier beziehen.

Hier können Sie das Buch als E-Book erwerben.

 

Verfügbar bei Nachlieferung

Kategorie:

Vollständiger Titel

Kirche und Gemeinschaft in Migration. Soziale Unterstützung in christlichen Migrationsgemeinden

Über den Autor

Simon Foppa ist Religions- und Sozialwissenschaftler. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter forschte er am Schweizerischen Pastoralsoziologischen Institut (SPI) in St. Gallen zu christlichen Migrationsgemeinden.

Zusätzliche Informationen

Erscheinungsjahr

2019

Verlag

Edition SPI

Seitenzahl

446

Sprache

Deutsch

ISBN-13

978-3-906018-17-1